Verstecken und Fangen

verstecken und fangen - KindergeburtstagsspielJeder kennt wohl diese beiden Kinderspiel-Klassiker. Verstecken und Fangen werden schon im Kindergarten ausgiebig gespielt. Verschiedene Variationen der Spielweise bringen immer wieder neuen Spaß. Super Verbindung von Spiel, Spaß und sportlicher Aktivität im Freien.


Verstecken und Fangen sind die zwei absoluten Klassiker unter den Kinderspielen. Während sich die Kinder beim Verstecken eher geistig betätigen müssen, können Sie sich beim Fangen richtig austoben. Die Spiele können in ganz verschiedenen Variationen gespielt werden.

Vorbereitung

Es muss nichts vorbereitet werden. Es wird nur ausreichend Platz benötigt, was dafür spricht, das Spiel draußen zu spielen.

Ablauf

Ein Kind wird als Fänger ausgewählt. In diesem Fall wird meistens das Geburtstagskind anfangen dürfen. Es stellt sich an eine Wand oder einen Baum, schließt die Augen und zählt langsam und laut bis 10 oder 20. Währenddessen müssen sich die anderen Kinder ein Versteck in der Umgebung suchen.
Hat das Kind fertig gezählt, so darf es auf die Suche nach den anderen Kindern gehen. Hat es ein Versteck gefunden, muss das Kind allerdings noch eingefangen werden und ist damit dann aus dem Spiel. Das Spiel geht so lange, bis alle Kinder gefangen wurden oder der Fänger aufgibt.
Alternativ kann das Spiel auch ohne das Fangen gespielt werden. Hier dürfen die versteckten Kinder dann nicht vom dem Sucher wegrennen und sind aus dem Spiel, sobald sie gefunden wurden.

Variation: Verstecken und Abschlagen

Bei dieser Spiel-Variation müssen die Spieler versuchen, sich am Startpunkt (bspw. ein Baum oder großer Stein) abzuschlagen, bevor der Fänger/Sucher sie abschlägt.

Findet der Suchende ein Kind, dann muss er so schnell wie möglich zum Startpunkt laufen und dort anschlagen. Dabei ruft er den Namen des gefundenen Spielers laut aus. Kommt der versteckte Spieler aber an den Startpunkt, bevor der Suchende ihn abschlagen konnte, dann ist dieser Spieler frei.

Dieser Beitrag ist abgelegt in Kinderspiele für Draußen mit den Schlagworten , .