Geburtstagsgedichte

Hier findet ihr witzige und kreative Geburtstagsgedichte für Geburtstagskarten und E-Mails oder zum Vortragen.

Geburtstagsgedichte für Geburtstagskarten

GeburtstagsgedichteGeburtstagskarten sollen immer auch etwas besonderes rüberbringen. Manchmal eher eine nette Botschaft, manchmal darf es aber auch ein wenig frech sein. Egal was für ein Gedicht, je persönlicher es ist und je besser es auf den Jubilar passt, desto mehr Eindruck hinterlässt es.

Denn für Geburtstage sind wir letztlich immer auf der Suche nach dem perfekten Geschenk, es soll kreativ und außergewöhnlich und gleichzeitig persönlich sein. Ein persönliches Geburtstagsgedicht ist all das.

Für euch habe ich ein paar Geburtstagedichte vorbereitet, mit denen ihr für eure privaten Zwecke machen dürft, was ihr wollt.

Ihr könnt sie gerne so wie sie sind auf Geburtstagskarten oder in E-Mails verschicken. Ich würde euch aber empfehlen, euch nur ein wenig inspirieren zu lassen, Ideen zu holen und euch dann aus mehreren Passagen und eigenen Ideen ein ganz persönliches Geburtstagsgedicht schreiben.

Wünsche zum Geburtstag

Glücklich soll dein Tag beginnen,
voller Zufriedenheit wieder verrinnen.
Gesundheit soll dich das Jahr begleiten,
Glück dir deinen Weg bereiten.

Wünsch dir eine schöne Zeit,
dass dir die Sonne immer scheint.
All diese Wünsche nur für dich,
hoffentlich sind sie ewiglich.
Glück

Glück soll deinen Tag begleiten
Freude soll deine Wege leiten.
Gesundheit und Wohlergehen
sollst du stets nur sehen.
Das alles wünsche ich dir von Herzen,
also puste jetzt aus die Geburtstagskerzen.
Ein Jahr

365 Tage Freude, sei immer so froh wie heute.
21.900 Stunden in Gesundheit und dass die Sonne immer für dich scheint.
1 314 000 Minuten Glück und Zufriedenheit, hab immer eine schöne Zeit.
Das Alles wünsch ich dir heut zu deinem Ehrenfeste,
für dich, immer nur das Beste.
Zeit

Es gibt vieles zwischen Himmel und Erde was wir nicht verstehen.
Ein Beispiel dafür ist die Zeit.
Ist sie schön, vergeht sie so leicht,
fühlt man Leid,
denkt man, dass sie nur so dahinschleicht.

Jede Stunde,
Jede Minute,
Jede Sekunde,
die du schon gelebt hast war sie dein ständiger Begleiter,
gings nun bergauf oder bergab auf deiner Lebensleiter.

Drum gräm ihr nicht, genieße sie,
denn so wie morgen war’s bestimmt noch nie.
Spare sie, verschwende sie, nimm sie und verschenke sie.
Doch versuche nie sie zu bereuen,
denn was von uns am Ende bleibt sind doch die guten Dinge die wir in Ihr vollbracht haben.
(In diesem Sinne alles Gute zum Geburtstag und noch viel, viel Zeit)
Lebensleiter

Eine Sprosse weiter,
so wie jedes Jahr,
gehst du heut‘ auf deiner Lebensleiter.

Immer weiter, stets hinauf,
dabei immer froh und heiter,
hoffentlich hört das nie auf.

Lieber ..Name.. heute will ich dir gratulieren,
zu deinem besonderen Ehrentage,
lass uns das kräftig zelebrieren.
Für dich sind wir gekommen:

Sieh dich um, es ist kein Schein.
Heute bist du nicht allein.
Denn alle sind wir hier versammelt,
dass du hier nicht allein vergammelst.

Leckeres Essen hast du bestellt.
Kostet doch bestimmt viel Geld.
Frisches Bier, ein herrlicher Wein,
aber das soll nicht alles sein.

Nicht deswegen sind wir hergekommen,
da konnte uns gar nichts dazwischen kommen.
Wenn der …Name… zur Feier lädt,
in so einer feinen Lokalität.

Kommt jeder gern vorbei, von nah und fern,
denn lieber …Name…, wir haben dich gern
All die Jahre

Was soll man da noch sagen,
nach all den langen Jahren.
Hast Gutes und auch Schlechtes schon gesehn,
doch nie den Mut verloren ständig weiter zu gehen.

Viel Neues denkt man gibt’s mit …. Jahren einfach nicht mehr zu erfahren,
doch wenn man dich so sieht,
weis man, da oben ist immer noch ordentlich Betrieb.
Also bleib so froh und munter,
denn wir alle mögen dich,
genau so wie du bist!

Jeder kennt das, die alten Bekannten die man lange nicht gesehen hat, obwohl man sich eigentlich immer gut verstanden hat. Vielleicht haben Sie sich zufällig wieder getroffen, oder es ist einfach ein besonders spezieller Geburtstag, zu dem auch alte Bekannte, Schulfreunde, Studienkollegen und weitere eingeladen werden. Für so ein Wiedersehen ist dieses Geburtstagsgedicht gedacht.

Lange nicht gesehen:

…Name…, Oh Schreck
Wo sind die ganzen Haare?
Da oben dieser kahle Fleck!
Und so graue Farbe!

Haben wir uns so lange nicht gesehen,
schon …10… Jahre, oder mehr?
Da muss ich ganz ehrlich gestehen,
Ich habe dich vermisst, sogar sehr.

Dass du mich heut hierher eingeladen hast,
hat mich so sehr gefreut, ich hab’s gar nicht gefasst!
In den nächsten Jahren und da hast du mein Wort,
werden wir uns öfter sehen, egal an welchem Ort.

Und wenn du willst, dann soll es so sein,
werde ich auch nächstes Jahr, wieder hier bei euch sein.

Es kommt vor, vor allem wenn die Familie nicht nah beieinander wohnt, dass man sich nur zu speziellen Anlässen trifft. Ein runder Geburtstag ist zum Beispiel so ein Anlass, zu dem auch die entfernten Freunde, Familienangehörigen und Bekannte eingeladen werden.

Nur für dich:

Ob von Bergen oder aus dem Tale,
wegen dir sind alle versammelt in diesem Saale.
Um dich heut hier zu treffen sind wir weit gereist.
Zum Glück hast du gut gesorgt für Trank und Speis´ (evt. klopfen auf Tisch).

Dich als Verwandten oder Freund,
Das sollte etwas sein wovon jeder träumt.
Auf den(/die) Vorname ist verlass, das sag ich euch.
Der/Die ….. hat mich noch nie enttäuscht.

Strotzt nur so vor Herzlichkeit.
Nimmt´s Leben mit Gelassenheit.
Ständig ein Lächeln im Gesicht
und nachtragend ist sie/ er bei weitem nicht.
Ein toller Charakter, ohne Frage.

Und dazu gut anzusehn.
Alle hier mögen dich, wer könnt das nicht verstehn.
Lange Rede kurzer Sinn,
dich zu kennen ist für uns alle ein Gewinn

Zum Geburtstag kriegt man (fast) immer viel zu viele Geschenke. Teilweise sinnvolle Sachen, teilweise Dinge mit denen man absolut nichts anfangen kann und manchmal persönliche Geschenke, die man sein Leben lang nicht vergisst. Darum geht es in dem folgenden Gedicht zum Geburtstag.

Viele Geschenke:

Ob rot grün oder gelb verpackt,
viele Geschenke hast du heut schon eingesackt.
Es gab Nützliches und Lustiges,
Ausgefallenes und Alltägliches,
Geplantes und Überraschendes.
Hoffentlich war alles dabei, was du dir gewünscht hattest?

Doch viel wichtiger als Berge voller Gegenstände,
ist der Anlass, der jährlich uns zusammenführt.
Da wird geredet ohne Ende,
und die Wiedersehensfreude die man spürt.

Drum danken wir für dieses Feste,
dir mit diesem Toast.
Klar ist, du bist der Beste
also bleibe so grandios.

Dieses Geburtstagsgedicht ist eher für die älteren Semester gedacht, die schon das ein oder andere erlebt haben. Für diese Person werfen wir einen Blick zurück auf sein Leben.

Geburtstagsgedicht – Dein Leben:

Zum Geburtstag viel Glück,
heute schauen wir auf dein Leben zurück.
Vor allem auf die guten Zeiten,
denn die überwiegen ja bei Weitem.
Schule mit Bravour bestanden
und die erwählte Frau war auch gleich einverstanden.

Die Lehre hat dich nicht aufgehalten
und den Job hast du dann auch (20) Jahr behalten.
Kinder waren auch schnell in deinem Leben,
manchen Nerv hast du bei Ihrer Erziehung weggegeben.
Die kleinen wurden größer und Enkel gab´s bald viele.
Ausgepackt hast du sofort wieder die alten Kinderspiele.

Ohne dich ständ keiner von uns hier
und dafür danken wir heut dir.
An diesem besonderen Tag feiern wir dein Leben und dich.
Wir wünschen viele glückliche Jahre und der Gesundheit reichlich.
Bleib einfach so wie du bist,
denn so …Name… lieben wir dich

Sprüche und Wünsche zum Geburtstag:




Eigene Geburtstagsgedichte verfassen

Es ist gar nicht schwer, eigene Geburtstagsgedichte verfassen. Ein Geburtstagsgedicht hat nur einen Anspruch, es muss sich reimen. Um passende Reime zu finden, könnt ihr die Reimmaschine im Internet nutzen.

Nun setzt ihr aus verschiedenen Stichworten, die euch zu der Person, für die das Geburtstagsgedicht ist, einfallen, ein paar Wortgruppen und nach und nach ein paar Zeilen zusammen die sich reimen.

Ist man einmal in der Reimform drin, dann fällt es oft ganz leicht, das Gedicht immer weiter aufzubauen. Versucht es einfach, es lohnt sich!