Geschenke zur Geburt

Wenn ein neuer Erdenbürger den Weg auf diese Welt gefunden hat, dann möchte man den frisch gebackenen Eltern natürlich auch etwas schenken. Gehört sich schließlich so. Bleibt nur eine Frage: Was sind sinnvolle Geschenke zur Geburt?

Was schenkt man einem Baby zur Geburt?

Geschenke zur Geburt
Sinnvoll sollte das Geschenk schon sein, aber natürlich auch schön. Ist man selbst schon Mutter oder Vater, macht es die Sache natürlich viel leichter, doch ist man bis jetzt kinderlos, steht man oft einfach nur planlos da.

Als erstes kommt ja immer die Idee, etwas an Erstausstattung für den kleinen Menschen zu schenken – ist schließlich sinnvoll, oder? Nicht ganz, denn Erstausstattung wird in der Regel schon in Massen vor der Geburt von den werdenden Eltern geshoppt. Zusätzliche Dinge kann man sich wie Klamotten zu Weihnachten von Oma vorstellen. Sie hängen einfach nur unnütz im Schrank. Aber natürlich können die hier vorgestellten Geschenkideen nicht nur zur Geburt sondern auch zur Babyparty geschenkt werden, zu diesem Zeitpunkt haben die jungen Eltern ihre Erstausstattung vielleicht noch gar nicht komplett.

Eine bessere Anlaufstelle ist da natürlich das Internet. Hier wimmelt es nur so von kreativen und einzigartigen Geschenk. Eine gute Idee, doch sollte man sich hier auch vorher die Frage stellen, ob die Eltern das wirklich brauchen. Oder ob das Geschenk dann wirklich zu ihrem Stil passt.

Den Geschmack der Eltern beachten

Hochwertige Geschenke zur GeburtViele Geschenke können genau ins Schwarze treffen oder auch vollkommen in die Hose gehen. Grund dafür, sind unter Anderem auch die persönlichen Vorlieben und besondere Einstellungen der Eltern zu bestimmten Dingen.

Damit Ihr euch darüber vorher schon einmal Gedanken machen könnt, wollen wir hier ein paar Themen erwähnen, die ihr vor der Geschenkewahl bedenken solltet.

Nachhaltigkeit

Das ist ein Thema, welches auch in der öffentlichen Diskussion immer mehr in den Vordergrund. Gerade mit der Geburt des ersten Kindes kann hier oft auch ein Umdenken bei den Eltern stattfinden. Obwohl Mama & Papa bisher eher weniger Wert auf Nachhaltigkeit gelegt haben, kann sich dieser Umstand durch die Geburt des eigenen Kindes schnell ändern. Denn man will schließlich nur das Beste für das Kind und vor allem für dessen Zukunft.

Bei der Geschenkeauswahl sollte man, abhängig von den Vorlieben und Einstellungen der Eltern, besonders auf die Themen Bio, Vegan und Nachhaltigkeit achten. Auch wenn die Eltern selber keine Bio-Fanatiker sind, ist es besonders bei Pflegeprodukten, auch aufgrund der Sensibilität von Babys, wohl kaum verkehrt, Bio-Produkte zu favorisieren.

Hochwertige Produkte und Schadstofffreiheit

Immer wieder liest man von erhöhten Schadstoffgehalten in (meistens aus Fernost) importierten Kinderspielzeugen. Teure Produkte sind leider nicht gleichzeitig weniger belastet als günstigere, deshalb ist es sicherlich schwer hier die richtige Entscheidung zu treffen.

Generell ist es aber bei Geschenken sicherlich besser, die teureren, evtl. mit einem Qualitätssiegel zur Schadstofffreiheit ausgestattete Produkte zu kaufen. Wer nicht viel Geld für ein Geschenk ausgeben will, der schenkt vielleicht lieber einen persönlichen Gutschein, als auf billige Produkte von Discountern oder ähnlichem zurückzugreifen, wenn man sich nicht über deren Qualität und Schadstofffreiheit sicher ist.

Schnullerfrei/Stoffwindeln/Plastikfrei

Es gibt viele verschiedene Meinungen darüber, was für ein Baby gut oder schlecht sein mag. Immer häufiger finden sich solche Ausrichtungen in der Kindererziehung, bei denen vollständig auf bestimmte Produkte oder Produkte aus bestimmten Materialien verzichtet wird. Solche Themen können beispielsweise sein:

Schnullerfrei – Manche Eltern wollen Ihren Kindern keine Schnuller geben. Viele Geschenkideen rund um Schnuller & Schnullerketten sind damit natürlich komplett hinfällig.

Stoffwindeln – Windeltorten, Windel-Abos und vieles Mehr ist natürlich komplett unnütz, wenn die Eltern ihr Baby lieber in Stoffwindeln einpacken wollen.

Plastikfrei – Um Plastikprodukte und Weichmacher bzw. deren Auswirkungen auf Menschen & Natur gibt es viele Diskussionen. Besonders im Bereich der Babyspielzeuge sind gerade aus diesem Grund auch Holzspielzeuge und andere nachhaltige Materialien hoch im Kurs. Denn viele Eltern möchten nicht, dass ihr Baby auf Plastik Produkten kaut und lutscht. Vor allem der Weichmacher BPA, der heutzutage in nahezu allen Plastikprodukten vorhanden ist, wird als eine der Ursachen für die mittlerweile weit verbreiteten, schmerzhaften und nicht behandelbaren Kreidezähne bei Kindern diskutiert und sollte deshalb in Babyspielzeug, Schnullern, Fläschchen und co. nicht enthalten sein. Viele Hersteller bieten deshalb mittlerweile explizit BPA freie Produkte an.

Wieso schwer, wenn es auch einfach geht?

Am besten man fragt die jungen Eltern selbst, was sie denn gerne für ihr Kind haben möchten. Hat man dennoch etwas Spielraum, gibt es hier nun unsere Auswahl für die besten Ideen für Geschenke zur Geburt.

Praktische & nützliche Geschenke zur Geburt

Praktische Geschenke zur GeburtDie Erstausstattung und viele weitere notwendige Produkte für das Neugeborene werden Mama & Papa sicherlich schon vor der Geburt selbst besorgt haben. Trotzdem gibt es auch noch weitere nützliche Gegenstände, die man den jungen Eltern zur Geburt schenken kann.

Außerdem müssen diese Geschenkideen nicht ausschließlich nach der Geburt eingesetzt werden. Natürlich eignen sie sich auch schon vor der Geburt. Beispielsweise auch zur Babyparty.

Babykleidung zur Geburt schenken

Das ist ja – wie bereits erwähnt – eine Sache für sich. Meistens haben ja die Eltern alles für den Anfang schon selbst gekauft. Aber die Sachen sehen trotzdem so süß aus.

Ein gutes Geschenk kann Kleidung für Babys aber trotzdem sein und zwar, wenn man vorrausschauend kauft – das heißt, die Sachen einfach ein paar Nummern größer kaufen. So haben Mama und Papa auf jeden Fall ein paar Monate später Freude damit. Hierbei muss man allerdings auch die Jahreszeiten beachten. Nicht selten werden Winterklamotten für ein Dezember Baby geschenkt. Wenn die Sachen dann aber erst ab 6 Monate tragbar sind, macht das wenig Sinn. Dann ist schon Sommer und im nächsten Winter sind die Sachen bereits zu klein.

Geburtstagswelt.de Produktempfehlung

Gutscheine zur Geburt

Egal zu welchem Anlass – Gutscheine sind immer eine gute Wahl. Nicht etwa, weil man selbst nicht kreativ genug ist, sondern so können sich die Eltern genau die Sache aussuchen, die sie auch wirklich möchten. Vor allem für Personen, die wirklich keine Ahnung von Geschenken zur Geburt haben, machen allgemeine Gutscheine Sinn. Aber auch dann, wenn man die Eltern nicht gut genug einschätzen kann, um ein passendes Geschenk zu machen.

Geschenkgutscheine zum Shoppen

Es gibt zahlreiche Geschäfte & Online-Shops, für die man Gutscheine verschenken kann. Hier sollen ein paar zur Inspiration reichen:

  • Amazon.de – Bei Amazon gibt es letztlich alles, von der Windel bis zum Kinderwagen
  • Windeln.de – Hier gibt es auch nicht nur Windeln, sondern alles, was das Herz von Eltern & Baby höherschlagen lässt.
  • Tausendkind.de – Auch hier gibt es viele Produkte für Babys, Kinder und Eltern
  • Drogeriemärkte – In der Drogerie gibt es Windeln, Babynahrung, Pflegeprodukte und auch jede Menge schönes für die Mama
Geburtstagswelt.de Produktempfehlung

Wertgutscheine

  • Gutschein für Baby-Physiotherapie/Osteopathie – Es gibt mittlerweile viele Physiotherapeuten & Osteopathen die sich auf die Behandlung von Babys spezialisiert haben. Vor allem auch nach schwierigen Geburten kann dem Baby hiermit der Start ins Leben erleichtert werden.
  • Baby-Schwimmen oder Rückbildungsgymnastik & Fit-mit-Baby Kurse – Vor allem für Frauen, die etwas mehr Wert auf Bewegung & Fitness legen. Somit können sie nach der etwas bewegungsarmen Zeit wieder aktiver sein und neue Fitness aufbauen und zusätzlich vielleicht auch wieder neue Kontakte mit anderen Müttern knüpfen.
  • Fotoshooting – Ein Babyshooting ist nicht billig, aber eine großartige Erinnerung für Eltern & Kind.
  • Wellness für Mama – Nach anstrengender Schwangerschaft & Geburt freut sich Mama über Zeit für sich, egal ob Massage oder Friseurbesuch.

Ein weiterer Vorteil von Gutscheinen ist auch deren Haltbarkeit. Ein Strampler ist irgendwann zu klein, das Spielzeug liegt irgendwann in der Ecke. Aber der Gutschein kann meistens auch Jahre später noch eingelöst werden.

Persönliche Gutscheine

Es muss nicht immer nur der Shopping-Gutschein sein. Besonders beliebt sind auch liebevolle und persönliche Gutscheine – ein privates Essen zum Beispiel oder einmal Babysitten.

Solche persönlichen Gutscheine als Geschenk zur Geburt:

  • Babysitting-Gutschein – Für das Baby oder evtl. für vorhandene ältere Geschwister. Für ein paar Stunden, damit Mama & Papa mal etwas Zeit für sich, einen Kinobesuch oder einen schönen Abend im Restaurant haben oder für einen ganzen Tag/ganze Nacht, damit die Eltern mal wieder ausschlafen dürfen.
  • Haushaltshilfe – Der Haushalt macht sich leider nicht von allein und mit einem Baby wird’s auch nicht leichter. Da bietet es sich an, Hilfe beim Einkauf, aufräumen, sauber machen, Essen kochen uvm. anzubieten.
Geburtstagswelt.de Produktempfehlung

Bücher

Gerade beim ersten Kind sind viele Eltern froh über einen guten Rat und den findet man oft in Büchern. Ein schönes Geschenk, gerade wenn die Eltern auch noch gerne lesen.

Beispiele für Bücher als Geschenk zur Geburt gibt es viele. Man muss ja auch nicht auf die Mainstream Standardwerke zurückgreifen, falls die eventuell schon vorhanden sind, sondern kann auf Bücher zurückgreifen, die vielleicht etwas unbekannter sind und speziellere Themen behandeln.

Standardwerke zur Geburt sind zum Beispiel:

Geburtstagswelt.de Produktempfehlung


Weitere empfehlenswerte Bücher zur Geburt für spezielle Situationen:

Geburtstagswelt.de Produktempfehlung

Kleine Hilfsmittel fürs Baby

Im Alltag mit Baby sind gerade kleine Hilfmittel oft der Retter in der Not. Früher oder auch später wird man sie definitiv einmal gebrauchen. Und in der Erstausstattung sind sie meistens nicht enthalten, weshalb sie sich gut als kleines Geschenk eignen. Als persönliches Highlight kann man hier bei jedem Geschenk die Beudeutung und die Wirkung handschriftlich hinzufügen sowie eigene Tipps und Erfahrungen teilen.

Solche hilfreichen Geschenke zur Geburt sind zum Beispiel:

  • Heilwolle – Bei wunden Stellen sowohl für Baby als auch für die Mama.
  • spezielle Wundcreme – Bei wunder & geröteter Haut im Windelbereich.
  • Baby & Badeöle – Pflegt die empfindliche Babyhaut und schützt vor Austrocknung.
  • Vier-Winde Öl – Zur Linderung der bei Magenschmerzen, Blähungen, Koliken.
  • Kirschkernkissen – Bei Bauchschmerzen und Verspannungen für Neugeborene & größere Kinder.
  • Nasensauger – Zur Befreiung der Nase von Nasensekreten bei Schnupfen. Gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, z.B. als Aufsatz für den Staubsauger – oder die manuelle Variante.
  • Beißring – Zur Linderung von schmerzen beim Zahnen.
  • Babypflege Set – In diesem niedlichen Welcome Set sind verschiedene kleine Pflegeartikel für Babys dabei.
  • Trockenständer – Dieser Trockenständer ist ideal für die Kücher junger Eltern, all die kleinen Nuckel, Fläschchen und Aufsätze können hier zum Trocknen aufgehängt werden.
Geburtstagswelt.de Produktempfehlung

Geschenke zum Wickeln

Bei dieser Art von Geschenken sollte man vorher überlegen, wie die Eltern überhaupt wickeln werden. Schließlich gibt es Windeln zum Wegwerfen und Stoffwindeln, die man immer wieder verwenden kann.

Am liebsten sind hier als Geschenk Windeltorten – dazu später mehr -, Stoffwindelpakete oder eine Wickeltasche.

  • Windeltorte – Ein kreatives Geschenk und gehört mittlerweile zum Quasi-Standard als Geschenk zur Geburt. Auch eine schöne Möglichkeit, andere kleine Geschenkideen kreativ mit zu verpacken. Kann man entweder selbst basteln (Nicht sehr kompliziert oder sogar fertig im Internet kaufen. Beispielsweise auf Amazon oder bei Etsy.com)
  • Windel-Abo – Sollte man vorher sicherheitshalber mit den Eltern absprechen, da es hier wie schon erwähnt ganz unterschiedliche Vorlieben gibt.
  • Reisewickelunterlage – Stellt eine schöne Alternative zu Einmal-Wickelunterlagen dar, auch preislich sehr angenehm für ein Geschenk.
  • Windeleimer – Eine sehr gute Möglichkeit, um Windeln mit Geruchsverschluss zu entsorgen. Bei der Produktauswahl sollte man aber auf die Folgekosten durch die Mülltüten achten.
  • Wickeltasche – Wickeltaschen sind vielseitig einsetzbar, mancher findet sie aber unnötig und benutzt lieber normale Rucksäcke o.ä., vorher lieber absprechen.
  • Wickeltischstrahler – Babys, vor allem Neugeborene muss man immer schön warm halten, gerade beim Wickeln wirds den Kleinen schnell kalt. Ein Heizstrahler für den Wickeltisch ist daher ein Muss für junge Eltern.
Geburtstagswelt.de Produktempfehlung

Geschenke fürs Stillen & Essen

Der erste Brei kommt zwar oft erst später – ungefähr mit 6 Monaten – an die Reihe, Geschenke rund um das Thema Essen werden aber trotzdem von vielen Eltern gern gesehen. Oft halten die ja dann auch über Jahre hinweg.

Das kann einfach nur Besteck sein, ein Lätzchen oder Flaschen für die Milch. Natürlich kann man den jungen Eltern auch etwas Gutes tun, mit einem Kuchen zum Beispiel oder Schokolade.

Geschenkideen zur Geburt fürs Stillen:

  • Stillkissen – Lagerung für Mama & Baby beim Stillen. Oder für die Mama als Seitenschläferkissen usw.
  • Stilltuch/-schal – Für diskretes Stillen in öffentlichen Bereichen. Vielseitig anwendbar.
  • Nachtlicht – Damit beim nächtlichen Stillen nicht die Raumbeleuchtung eingeschaltet werden muss. Sehr interessant in diesem Zusammenhang evtl. auch aktuelle Geräte, wie dimmbare LEDs, aus der Smart-Home Abteilung.
Geburtstagswelt.de Produktempfehlung

Geschenkideen für Essen & Trinken:

  • Sterilisator – Zur hygienischen Reinigung von Fläschchen, Schnullern… etc.
  • Babyfläschchen & Zubehör – Babyfläschchen, Flaschenwärmer, Thermoskannen zum Warmhalten und vieles Mehr.
  • Breilöffel – Nettes kleines Geschenk, auch als Zugabe für die Windeltorte.
  • Lätzchen – Neben den Standard Lätzchen eventuell auch nach besonderen Produkten, auch individualisierten Lätzchen schauen.
  • Trinklernbecher – Vorausdenkend für Baby ab ca. 6 Monaten.
  • Kinderbesteck – Natürlich erst für später nutzbar, aber gerade deshalb ist die Chance groß, dass sowas von den Eltern noch nicht gekauft wurde.
Geburtstagswelt.de Produktempfehlung

Geschenke zum Tragen

Das Tragen von Babys ist sehr individuell. Es gibt viele Möglichkeiten, das Baby mit sich zunehmen oder mit sich zu tragen. Manche tragen lieber vorne, andere lieber hinten, wieder andere tragen lieber gar nicht und nehmen stattdessen lieber den Kinderwagen. Bei diesem Geschenken zur Geburt sollte man also Vorsicht walten lassen, wenn man sich über die speziellen Vorlieben der Eltern nicht im Klaren ist.

  • Manduca oder Babytrage – Relativ teuer sind diese Art „Rucksäcke“ für Babys.
  • Tragetuch – Günstiger und leichter sind sogenannte Tragetücher, allerdings etwas umständlicher anzulegen.
Geburtstagswelt.de Produktempfehlung

Kostspielige Geschenke zur Geburt

Wenn man der kleinen Familie wirklich sehr nahesteht und es nicht an Geld mangelt, dann kann man ruhig auch über etwas größere Geschenke nachdenken. Allerdings sollte man auch den allgemeinen Charakter beachten, denn manche Menschen nehmen nur ungern Geschenke an, die viel gekostet haben. Alternativ kann man sich auch als Gruppe zusammenschließen und gemeinsam ein etwas teureres Geschenk machen. Da diese Geschenke zur Geburt aber nicht nur teuer sind, sondern meistens auch viel Platz wegnehmen, sollte man deren Anschaffung natürlich vorher gut durchdenken oder idealerweise mit den Eltern absprechen.

Solche kostspieligen Geschenke zur Geburt sind denkbar:

  • Haushaltsgeräte wie Waschmaschine, Trockner, Geschirrspüler, größerer Kühlschrank etc. – Denn der Haushalt macht sich nicht allein und mit einem Baby wird das nicht gerade unkomplizierter.
  • Hochstuhl – Natürlich ein Must-have für junge Eltern, allerdings gibt es hier preislich mitunter große Unterschiede
  • Babyschale/Kindersitz fürs Auto – Hier kommt man heutzutage kaum an einem Maxi-Cosi vorbei. Allerdings gibt es natürlich trotzdem unterschiedliche Modelle, vor allem ist auch die Kompatibilität mit dem eigenen Fahrzeug zu prüfen.
  • Babybett/Babywiege – Hier ist wieder die Frage, welche Vorstellungen die Eltern von einem Babybett haben. Manchmal gibt es auch Babywiege/Bettchen, die in der Familie weitervererbt werden.
  • Kinderwagen – Werden auch gerne in der Familie oder unter Freunden verliehen und weitergeben, da sehr preisintensiv.
  • Laufstall & Laufgitter – Wieder ein sehr großes Geschenk, welches vorher auf jeden Fall mit den Eltern abgestimmt werden sollte.
  • Babyphone – Nur Audio oder auch Video? Mit Smartphone verbindbar? Hier gibt es wieder zahlreiche Besonderheiten, die man bedenken und evtl. vorher absprechen sollte.
  • Milchpumpe – Wird das Baby gestillt, ist eine gute Milchpumpe Gold wert. Milchpumpen gibt es in unterschiedlichen Preisklassen, als Handmilchpumpe oder elektrisch, kann aber teilweise auch in Apotheken gemietet werden.
  • Laufgitter – Ein Laufgitter ist eine große Anschaffung, die auf jeden Fall mit den Eltern vorher abgesprochen werden sollte.
  • Sparbuch, Sparplan oder Spar-Depot – Für die Großeltern oder Tante & Onkel eine gute Möglichkeit, für die finanzielle Zukunft des neuen Erdenbewohners zu sparen. Alternativ können auch die Eltern ein Sparkonto oder gar ein Junior-Depot für das Kind einrichten, auf welches von anderen Parteien eingezahlt werden kann. Somit lässt sich beispielsweise gut die anfallende Abgeltungsteuer umgehen.
Geburtstagswelt.de Produktempfehlung

Weitere Geschenkideen zur Geburt

Hier noch eine kurze Liste mit eher seltenen, ungewöhnlicheren Geschenken zur Geburt, die aber durchaus Sinn machen können.

  • Raumtemperatursensor – Zur Überwachung von Temperatur & Luftfeuchtigkeit in der Schlafumgebung des Babys. Allerdings sind solche Funktionen manchmal auch in Babyphones integriert.
  • Babywanne – Babywannen gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Beispielsweise mit Standfüßen, faltbar, aufblasbar oder zusammenklappbar. Die Klappbaren Varianten verbinden funktionalität und günstigen Anschaffungspreis mit platzsparender Bauweise.
  • Sock-Ons – Babys liebstes Spielzeug? Na klar, die eigenen Socken, doch mit den Sock-Ons bleiben die Socken sicher an den Baby Füßchen.
  • Baby-Schlafsack – Mit einem Baby-Schlafsack braucht es keine Decke mehr. Das sorgt für mehr Sicherheit beim Schlafen.
  • Pucksack – Ist insbesondere, aber nicht ausschließlich bei Schreikindern interessant. Durch das „Pucken“ fühlt sich das Baby geborgener, schläft ruhiger, schreit weniger und schläft schneller ein.
Geburtstagswelt.de Produktempfehlung

Kreative & schöne Geschenkideen zur Geburt

Kreative Geschenke zur GeburtNicht immer müssen Geschenke zur Geburt nützlich sein.

Hoch im Kurs stehen vor allem auch personalisierte oder selbstgebastelte Geschenke fürs Baby und die jungen Eltern. Kreative Menschen haben hier natürlich einen Vorteil, aber auch kleine Spielzeuge oder Wellnessprodukte für Mama & Papa können eine nette kleine Geschenkidee zur Geburt sein.

Ebenso sind auch persönliche Gutscheine fürs Babysitting oder für andere Haushaltshilfen hier nochmal zu erwähnen. Diese Ideen finden sich bereits weiter oben unter dem Punkt „Gutscheine“.

Selbstgemachte Geschenke zur Geburt

Bei den meisten Menschen kommen auch selbstgemachte Geschenke sehr gut. Die müssen dann natürlich auch ordentlich aussehen – nur der gute Wille zählt meistens leider nicht. Im Vorteil sind hier natürlich Personen, die gerne basteln, stricken, nähen oder handwerklich begabt sind. Im Internet, insbesondere auf Youtube finden sich immer mehr Anleitungen für schöne & kreative selbstgemachte Geschenke.

Solche selbstgebastelten Geschenke zur Geburt können sein:

  • U-Heft Umschläge
  • Schnullerketten
  • Socken & Schühchen für das Baby
  • Decken für das Baby
  • Spielsachen wie Mobiles, Kuscheltiere & -Tücher

Geschenke zum Erinnern

Das sind Geschenke, die man gerne auch gut und gerne selber basteln kann. Junge Eltern sind besonders kurz nach der Geburt sehr nostalgisch, daher werden sie sich sehr über Geschenke freuen, an die sie sich erinnern können.

Ein paar kleine Beispiele für Erinnerungsgeschenke zur Geburt:

  • Gipsabdrücke von Hand und Fuß des Babys – Ein schönes Geschenk, mit dem die Eltern selbständig Abdrücke von Hand und Fuß ihres Babys herstellen können. Meistens inklusive Bilderrahmen.
  • Babyalbum – Zum Dokumentieren & Festhalter der schönsten Momente und Erinnerungen des ersten Lebensjahres.
  • Gutschein für ein Baby-Fotoshooting
Geburtstagswelt.de Produktempfehlung
Dein erstes Jahr: BabyalbumDein erstes Jahr: Babyalbum

4.7 von 5 Sternen (119 Bewertungen)
Preis: EUR 14,95

Auf Amazon.de ansehen


Personalisierbare Geschenke zur Geburt

Mittlerweile lässt sich ja fast alles personalisieren, also individuell mit Namen, Zahlen und Sprüchen/Wünschen verzieren. Auch bei Babysachen ist das natürlich zurzeit absolut im Trend. Hierzu ein paar Ideen für personalisierbare Produkte.

  • Kissen & Decken
  • Kuscheltiere & Schmusetücher
  • Besteck & Geschirr
  • Spielzeug
Geburtstagswelt.de Produktempfehlung

Wellness Geschenke für Mama & Papa

Eltern zu sein ist wirklich ein anstrengender Job und zwar von der ersten Sekunde an. Daher freuen sich besonders frisch gebackene Mütter über Geschenke, die ihnen etwas Zeit zum Wohlfühlen verschafft. Da haben sie endlich mal Zeit für sich selbst. Am besten übernimmt man gleich noch für einen Tag das Babysitting.

Gutscheine für Spas eignen sich hier perfekt, aber auch Öle zum Baden oder für Massagen oder ein Gutschein für das Kino oder die Therme.

Baby-Spielzeuge

Das ist hingegen wieder ein kritisches Thema, denn zu laute Spielzeuge nerven und zu viele verwandeln eine Wohnung ganz schnell in einen Schweinestall – und das will man den Eltern bestimmt nicht antuen. Trotzdem kann man natürlich ein kleines Spielzeug verschenken, aber man sollte es definitiv nicht übertreiben.

  • Kuscheltiere – Zu viele und zu große Kuscheltiere sind oft ein Problem bei jungen Eltern, daher sollte man von solchen Geschenken zur Geburt lieber Abstand nehmen.
  • Spielbogen, Spieldecke – Kann schnell zu groß, zu viel & zu laut werden. Also lieber vorsichtig bei solchen Geschenken zur Geburt sein.
  • Mobile – Mobiles gehören bei Babys natürlich absolut dazu, aber auch hier ist Vorsicht angesagt, insbesondere wenn laute Spieluhren eingebaut sind.
  • Greifling/Oball – Obälle liegen absolut im Trend, als Geschenk für Säuglinge aber auch Kleinkinder zum Werfen und Spielen.
  • Fühl-Buch – Es gibt eine große Auswahl an niedlichen Fühl-Büchern. Preislich absolut im Rahmen.
  • Badewannenspielzeug – Na klar, Baden ist doch sonst viel zu langweilig!
  • Spielmatten – Schöne Unterlegmatten für den Fußboden zum Spielen und Krabbeln. Alternative zur Krabbeldecke.
  • Kleine Rasselspielzeuge
Geburtstagswelt.de Produktempfehlung