Geburtstagszeitung

Eine Geburtstagszeitung ist ein wunderschönes und zudem sehr persönliches Geburtstagsgeschenk, über welches sich mit Sicherheit jedes Geburtstagskind sehr freut. Doch die Erstellung einer solchen ist nicht gerade einfach. Aber durch die viele Arbeit entsteht auch erst der Wert dieses großartigen Geburtstagsgeschenks.

Deshalb gibt es hier Tipps, Anregungen und lustige Ideen für die Gestaltung einer Geburtstagszeitung. Das beginnt bei der Gestaltung, der Strukturierung und natürlich den Inhalten. Aber wir haben auch Anbieter und Tools unter die Lupe genommen, die bei der Erstellung einer Geburtstagszeitung unter die Arme greifen.

Viel Spaß bei der Gestaltung der Geburtstagszeitung mit unseren hoffentlich hilfreichen Tipps.

 

Schritt für Schritt zur Geburtstagszeitung

  1. Mithelfer und Redakteure anwerben
  2. Programm/Anbieter zur Erstellung aussuchen
  3. Design festlegen
  4. Rubriken/Themen festlegen
  5. Inhalte erstellen
  6. Inhalte zusammenfügen
  7. Korrekturlesen
  8. Drucken lassen

 

Anbieter für Geburtstagszeitungen

Es gibt einige Anbieter mit unterschiedlichen Dienstleistungen für Geburtstagszeitungen. Wir stellen hier einige Anbieter mit deren Besonderheiten vor.

Sendmoments

Sendmoments ist eine bekannte Druckerei für Einladungskarten und Fotogeschenke jeder Art. Außerdem bietet die Online-Druckerei auch Geburtstagszeitungen an. Die Zeitung kann über einen Online-Editor erstellt und günstig durch Sendmoments gedruckt werden.

Zum Anbieter >

 

Die Geburtstagsdruckerei

Die Geburtstagdruckerei bietet eine kostenlose Software, die sowohl für Mac als auch Windows erhältlich ist. Mit diesem Werkzeug gelingt ihre eigene Geburtstagszeitung garantiert. Neben der einfachen Layout-Gestaltung enthält die Software viele Gimmicks wie lustige Texte, Gedichte und Bilder.

Zum Anbieter >

 

Jilster

Jilster ist ein Anbieter für die Gestaltung und das Drucken verschiedener Zeitungen. Für die Gestaltung ist ein kostenloser Account notwendig, damit lässt sich ihre Geburtstagszeitung im Online-Tool erstellen. Zahlreiche Layout-Vorlagen und der intuitive Editor machen die Erstellung einfach.

Zum Anbieter >

 

Strukturierung und Rubriken

Die Strukturierung der Zeitung ist natürlich dem Chefredakteur überlassen, allerdings kann man sich auch an bekannten Beispielen orientieren. Zum Beispiel an den Ressorts der Tageszeitungen oder von anderen klassischen Zeitschriften. Man kann aber auch eine andere Rubriken wählen oder weitere hinzufügen bzw. welche weglassen.

Ressorts einer klassischen Tageszeitung

An einer klassischen tageszeitung orientiert könnte die Geburtstagszeitung die folgenden Themen beinhalten.

Politik

Im Politik-Teil wird der Abgeordnete des Jahres ausführlich vorgestellt. Dabei kann ein Steckbrief mit vielen Informationen über das Geburtstagskind erstellt werden.

Wirtschaft

Hier können Informationen aus dem Schul- und Berufsleben des Geburtstagskindes eingebracht werden. Mögliche Inhalte sind:

  • Bilder aus der Schulzeit
  • Zeugnisse, Urkunden und Bewertungen aus Schule und Beruf
  • Karriere-Laufbahn mit Bildern
  • Bilder und Grüße von Kollegen oder alten Kollegen

Lokales

Der Lokalteil behandeln Nachrichten, die den Ort des Geburtstagskindes betreffen. Hier kann entweder über den aktuellen Wohnort oder auch über den Geburtsort geschrieben werden.

  • Bilder von Wohnung, Haus, Hausbau
  • Bilder und Grüße von Nachbarn
  • Nachrichten aus dem Tag der Geburt im Geburtsort.

Sport

War das Geburtstagskind sportlich? Egal, hier wird alles aufgedeckt, denn die akribischen Journalisten der Geburtstagszeitung graben selbst die verborgendsten Schätze aus! Zum Beispiel können Fotos aus der Kindheit, Jugend und dem Erwachsensein beim Sport eingefügt werden. Bei extremen Sportfans kann auch der Lieblingssport oder die Lieblingsmannschaft in dieser Rubrik behandelt werden.

  • Sportliche Fotos aus Kindheit, Jugend und Erwachsensein

Aus aller Welt

In dieser Rubrik können Erinnerungen von Reisen und Urlauben untergebracht werden.

  • Fotos von Reisen
  • Lustige Anekdoten aus dem Urlaub

Lustiges

In jede ordentliche Zeitung gehört auch etwas zum Lachen. Hier können Witze, lustige Sprüche und Cartoons eingefügt werden. Viele Inhalte dazu findet man auch im Internet.

Kleinanzeigen

Unter den Kleinanzeigen finden sich Stellenangebote, An- und Verkaufsannoncen und die Singlebörse. Hier können selber lustige Beiträge verfasst werden, die das Geburtstagskind betreffen.

  • Verkaufsanzeigen für witzige Produkte, z.B. Sexspielzeug oder Potenzhilfen
  • Lustige Single-Annoncen die z.B. die Eigenschaften des Jubilars aufgreifen
  • Stellenanzeigen, die die bisherigen Karriere-Höhepunkte des Geburtstagskinds betreffen

Feuilleton/ Kunst und Kultur

In diesem Ressorts können alle Themen des Geburtstagskinds behandelt werden, die etwas mit Kunst, Musik, Literatur zu tun haben. Z.B. literarische oder künstlerische Werke aus der Kindheit des Jubilars oder Fotos von Auftritten und Aufführungen.

  • Künstlerische und literarische Werke des Jubilars. Z.B. aus der Kindheit.
  • Fotos und Bilder von Auftritten und Aufführungen.
  • Lustige „Experten“-Bewertungen der Bilder und Fotos.
  • Promis, Schauspieler, Künstler die am gleichen Tag Geburtstag haben.

Leserbeiträge

In dieser Rubrik können die Gäste oder auch nicht anwesende Freunde und Verwandte einen Beitrag verfassen. Entweder es wird ein individueller Glückwunsch verfasst oder der Redakteur versendet vorgefertigte Fragebögen mit lustigen Fragen zum Geburtstagskind und setzt anschließend die besten Antworten zusammen.

  • Glückwünsche und Grüße von Bekannten und Verwandten mit Bild oder Unterschrift.
  • Antworten aus einem vorgefertigten Fragebogen für die geladenen Gäste
  • Lustige und schöne Fotos, die von den geladenen Gästen eingesendet werden. Auch mit schönen Anekdoten und Geschichten aus gemeinsamen Erinnerungen.

Horoskop

Hier kann ein lustiges Horoskop für das Geburtstagskind geschrieben werden. Ideen und Anregungen zu witzigen Horoskopen findet man im Netz.

 

Inhalte und Ideen

Prominente, die am gleichen Tag Geburtstag haben

Aus Webseiten wie geboren.am findet man viele Prominente und wichtige Persönlichkeiten, die an bestimmten Tagen Geburtstag haben. Hiervon kann eine sinnvolle Auswahl getroffen werden, wobei es zwei Möglichkeiten gibt. Prominente, die am gleichen Tag Geburtstag haben oder Persönlichkeiten, die im gleichen Jahr geboren wurden.

Steckbrief zum Geburtstagskind

Zum Einstieg der Zeitung kann ein Steckbrief des Geburtstagskinds gestaltet werden. In diesem Steckbrief werden wichtige Daten, Informationen und Eigenschaften der Person hervorgehoben. Die können auch überspitzt und lustig dargestellt werden. Zur Erstellung des Steckbriefs können auch andere Freunde und Verwandte in Form eines Fragebogens nach wichtigen Eigenschaften und Informationen zum Geburtstagskind gefragt werden.
In dem Steckbrief können folgende Informationen stehen:

  • Vollständiger Name (inklusive Geburtsname, falls unterschiedlich)
  • Geburtsort, Geburtsjahr, Geburtszeit, Krankenhausname
  • Bedeutung des Namens
  • vollständige Namen der Eltern, deren Geburtsort, usw.
  • Name der Frau, Kinder, Enkel, usw.
  • Hobbies
  • Ausbildung/Beruf
  • Auszeichnungen und Preise des Geburtstagskind
  • beneidenswerte Eigenschaften
  • nicht-beneidenswerte Eigenschaften
  • Bekannte Spitznamen
  • Warum sollte man sich vor ihm in Acht nehmen?
  • Wofür ist das Geburtstagskind besonders bekannt?

Fragebogen an Verwandte, Freunde und Bekannte

Bestimmten Personen oder auch allen anwesenden Gästen kann im Vorhinein ein Fragebogen über das Geburtstagskind zugeschickt werden. In diesem Fragebogen werden Fragen zum Geburtstagskind beantwortet. Anschließend können die ausgefüllten Fragebögen zusammen mit einem Bild des oder der Gratulanten und Geburtstagsgrüßen in die Zeitung eingebunden werden. Oder es werden aus allen Fragebögen besonders tolle, kreative und lustige genommen und in der Zeitung zur Erstellung eines Steckbriefes über das Geburtstagskind genutzt. Mögliche Fragen sind zum Beispiel:

  • Was findest du am Geburtstagskind besonders lobenswert?
  • Was ist besonders interessant am Geburtstagskind?
  • Was macht das Geburtstagskind einzigartig
  • Wie lange kennt ihr euch schon?
  • Worüber kann man mit dem Geburtstagskind am besten lachen?
  • Was wünschst du dem Geburtstagskind am meisten?
  • Wofür beneidest du das Geburtstagskind?
  • Was ist die schlimmste Eigenschaft des Geburtstagskinds?
  • Wofür ist das Geburtstagskind deiner Meinung nach bei allen bekannt?
  • Welche lustigen Spitznamen hat das Geburtstagskind?
  • Erzähle eine Anekdote über dich und das Geburtstagskind

Fotos aus verschiedenen Lebensabschnitten

Auf mehreren Seiten können Fotos aus verschiedenen Lebensabschnitten dargestellt werden. Angefangen bei Babyfotos, in der Schulzeit, Ausbildung, Bundeswehr, Beruf und Erwachsenenzeit.

Urlaube aus der ganzen Welt

Viele Leute sind sehr stolz darauf, welche Länder sie bereits bereist haben und wie viel sie bereits von der Welt gesehen haben. Diese Stationen können zusammen mit kleinen Anekdoten, eventuell einer Weltkarte und natürlich Bildern aus den verschiedenen Urlauben präsentiert werden.

Zeugnisse, Urkunden, Preise

Alte Zeugnisse aus der Schulzeit sind eine schöne Erinnerung an längst vergangene Zeiten. Neben den Noten ist es auch immer wieder spannend zu lesen, welche schriftliche Beurteilung die Klassenlehrer in die Zeugnisse hineingeschrieben haben. Darin lassen sich schon im frühesten Schulalter die Persönlichkeit des Menschen wiedererkennen.
Es ist auch schön, aufzuzeigen, welche Urkunden und Preise oder Abschlüsse (Schule, Beruf, Studium) die Person im Leben errungen hat. Solche Errungenschaften geraten oft in den Hintergrund, obwohl das Leben dadurch eventuell stark geprägt wurde.

Nachrichten und Geschehen vom Tag der Geburt

Auf verschiedenen Seiten kann zusammengetragen werden, was am Tag der Geburt so auf der Welt oder im Geburtsort passiert ist. Teilweise bekommt man diese Nachrichten aus dem Internet. Man kann aber auch bei lokalen Tageszeitungen nachfragen, ob man Einsicht in die Archive aus dem Geburtsjahr bekommt und dort nach entsprechenden Beiträgen suchen. Es sollte sich natürlich um nette, heitere und lustige Beiträge drehen. Die Traueranzeigen, Mord & Totschlag können getrost übersprungen werden.

Lustige Texte, Geburtstagscomics, Sketche zum Geburtstag

Eine oder mehrere Seiten der Geburtstagszeitung können mit lustigen Texten, Geburtstagscartoons oder witzigen Geburtstagssketchen gefüllt werden. Witzige Cartoons findet man zum Beispiel über die Google Bildersuche. Tolle Geburtstagssketche mit Text findest du hier auf der Geburtstagswelt.

Kreuzworträtsel zum Geburtstagskind

Mit einem kleinen Kreuzworträtsel lässt sich kontrollieren, wie viel die Gäste über den Jubilar wissen. Das macht natürlich am meisten Sinn, wenn die Geburtstagszeitung an die Geburtstagsgäste verteilt wird und diese dann selber rätseln können. Mit einem Online-Generator lässt sich so ein Rätsel relativ schnell erstellen, als Bild exportiert kann es dann in die Zeitung integriert werden. Die Fragen können alles rund um das Leben des Geburtstagskinds behalten. Dabei können bei schwierigen Fragen auch kleine Tipps gegeben werden. z.B.:

  • Wie ist der 2. Vorname des Geburtstagskinds?
  • Wo ist der Jubilar geboren?
  • Welchen Beruf hat er/sie erlernt?
  • Welches war das erste gesprochene Wort?
  • Wie hieß die erste Freundin/ erster Freund?
  • In welcher Straße ist das Geburtstagskind aufgewachsen?
  • In welcher Schul-AG war er/sie besonders aktiv?
  • und vieles Mehr.

Fotos, Geschichten, Daten zu wichtigen Erlebnissen

Wichtige Erlebnisse können einen Platz in der Geburtstagszeitung bekommen. Solche Ereignisse gibt es viele und leider geraten sie manchmal zu sehr in Vergessenheit. Deswegen können sie in der Zeitung mit Bildern, Geschichten, Zeitzeugenaussagen wieder in Erinnerung gerufen werden. Solche Ereignisse können sein:

  • Schulabschluss
  • Hochzeit
  • Geburt eines Kindes
  • Hausbau
  • Andere Geburtstage

Grüße, Unterschriften und Bilder von allen Freunden und Verwandten

Alle bei der Geburtstagsparty eingeladenen Gäste werden vorab darum gebeten, einen persönlichen Geburtstagsgruß, kann auch ein schöner Spruch oder Gedicht sein, für das Geburtstagskind zu verfassen. Zusammen mit einem kleinen Bild wird der Glückwunsch dann in der Zeitung auf einer Glückwunsch-Seite präsentiert. Alternativ kann man auch Grüße von Personen sammeln, die leider verhindert sind und nicht an der Feier teilnehmen können.
Eine weitere Möglichkeit ist es, eine Seite leer zu lassen oder lediglich mit Bildern der Gäste zu bestücken, die dann live auf der Geburtstagsparty von den Gästen unterschrieben werden.

Selbstgestaltete Seiten von nahen Verwandten und guten Freunden

Wichtige Menschen im Leben des Jubilars können auch darum gebeten werden, eine Seite selber zu gestalten. Hier kann dann alles rein, was den lieben Menschen so einfällt:

  • Gemeinsame Fotos
  • Anekdoten, gemeinsame Geschichten
  • selbstgemalte Bilder von den Kindern/Enkelkindern
  • persönliche Grüße und Glückwünsche

Stammbaum

In einem Stammbaum können alle bekannten Verwandten eingetragen werden. Wenn möglich auch mit Bild und eventuell Unterschrift. So kann man sehen, wo das Geburtstagskind herkommt und bei älteren Menschen als Opa und Oma sieht man dann, welche Zweige aus dem eigenen Leben entstanden sind.

 

Lustige Texte und Inhalte

Festordnung

§ 1 Das Fest beginnt mit dem Anfang und Endet zum Schluss.
§ 2 Wer mitfeiern will, muss so zahlreich erscheinen, wie eben möglich.
§ 3 Jeder Gast hat mit bester Laune zu erscheinen. Schlechte Laune, finstere Mienen und ungeklärte Streitigkeiten sind an der Garderobe abzugeben.
§ 4 Wer sich abfällig, sarkastisch, ironisch oder gehässig gegenüber dem Geburtstagskind äußert, wird nächstes Jahr wieder eingeladen.
§ 5 Geschenke sind bei der Begrüßung abzugeben. Nichtgefallen des Festes führt zu keiner Rückabwicklung.
§ 6 Entfällt, da Kinder anwesend sind.
§ 7 Bei Tisch rauchen nur die warmen Speisen und Getränke.
§ 8 Auftretende Brände sind an der Theke zu löschen.
§ 9 Jeder Gast ist zum Tanze verpflichtet. Ausgenommen sind Gäste mit Altersschwäche, Rheuma oder Hühneraugen die eine unterschriebene Entschuldigung ihrer Eltern vorweisen können.
§ 10 Haustiere jedweder Art sind verboten. Kater sind mit nach Hause zu nehmen.
§ 11 Wer als erstes geht ist selber Schuld.
§ 12 Jeder Verstoß gegen diese Festordnung ist mit einer Lokalrunde zu bestrafen.

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt: Das kann wirklich keiner Verantworten.
Anzeigen: Wird man uns hoffentlich nicht.
Chefredakteur: Bleibt lieber unerkannt.
Druck: Üben wir nicht aus.
Gestaltung: Furchtbar.
Preis: Unbezahlbar.
Verleger: Die Zeitung wird aufgehoben und nicht verlegt.
Auflage: So beschränkt wie die Redaktion.
Beschwerden: Nur an das Geburtstagskind.